April 8

Erfolgreich auf der Bühne

0  comments

Stell dir vor …

Du stehst im Rampenlicht. Alle Augen sind auf dich gerichtet. Gleich geht es los. Dein Puls steigt und ein Kribbeln macht sich in deinem Bauch breit. Noch 10 Sekunden und du beginnst – zu tanzen, zu performen, zu sprechen.

Wie fühlt sich das für dich an? Hast du ein fettes YES und ein Grinsen im Gesicht oder macht sich Angst breit?

Und trotz der Angst ist es schon immer dein Traum gewesen, dein Hobby zum Beruf zu machen? Jeden Tag das tun, was du liebst und voller Vorfreude auf die Arbeit gehen.

Doch dann kommen immer wieder diese Gedanken hoch: „Das kann ich nicht! Das darf ich nicht! Wenn nicht … wäre, dann würde ich …! Alleine schaffe ich das nicht!“

“Ich schaffe das nicht allein!”

Glaubenssätze, die wir in der Kindheit vielleicht gelernt und die uns geprägt haben. Uns bis heute im erwachsenen Alter prägen und in aktuellen Situationen nicht mehr dienlich sind. Diese Glaubenssätze sind sehr stark in uns verankert und über Jahre hinweg haben wir sie gepflegt, aufgebaut und ins Unterbewusstsein vertieft.

Aber kennst du nicht auch jemanden in deinem Umfeld, der glücklich ist? So richtig glücklich in seiner Arbeit aufgeht und jeden Tag von früh bis abends ein Lächeln auf den Lippen hat? Jemand, der immer gelassen ist, wenn du um Unterstützung fragst und einfach ein Meister seiner Arbeit ist?

Wenn du genau das willst, einen Traumjob, der sich nicht mehr wie Arbeit für dich anfühlt, dann höre auf dein Herz. Finde heraus, warum DU auf der Welt bist, was DICH einzigartig macht. 

Erfolgreich – doch wie?

Wofür brennst du? Was geht dir spielend leicht von der Hand? Du kannst diese Fragen super schnell beantworten? Gut! Dennoch bist du dir unsicher, ob du damit genug Geld verdienen kannst?

Mal angenommen, du bist gut, in dem was du machst und du hättest jeden Tag Spaß dabei. Außerdem geht es dir gesundheitlich gut und du bist glücklich, so dass du jeden Tag ein Lächeln auf den Lippen hast. Denkst du nicht, du würdest einen Weg finden, das weiter zu machen und sogar auszubauen?

Also steck den Kopf nicht in den Sand, wenn es schwierig wird, sondern suche nach dem, was dich leicht wie eine Feder werden lässt. Für welche Dinge interessierst du dich in deiner Freizeit? Wofür investierst du spielend leicht Zeit, um besser zu werden? 

Und dann vertraue dir selbst! Vertraue deinen Fähigkeiten und deiner Kraft und wage den ersten Schritt. Es stimmt: Es bedarf immer Mut, diesen ersten Schritt zu gehen. Doch es lohnt sich. Du wirst über dich hinauswachsen, stolz sein, selbstbewusster, strahlender und jeden Tag mutiger. Du setzt damit einen Prozess in Gang, der sich vervielfachen wird.

Das bedeutet für dich: Mache dir deine Glaubenssätze bewusst. Hinterfrage sie und gleiche sie mit deiner inneren Stimme ab. Definiere neue, positive Sätze und stärke deine innere Kraft, die dich auf Bühnen der Welt strahlen lässt. Werde zu dem Menschen, der du schon immer sein wolltest.

Bewege und wirke

Ich durfte bereits viele Menschen auf diesem Weg begleiten. Heute sehe ich sie selbstbewusst strahlen und überglücklich. Sie rocken die Bühnen, bewegen Herzen und wirken nachhaltig. Wenn auch du diesen Schritt wagen möchtest und dabei Unterstützung brauchst, bin ich gern an deiner Seite. Lass uns gemeinsam dein Potenzial entdecken, dein Feuer entfachen und dein Strahlen entfalten. Damit du deinen Traum leben kannst, den du dir schon solange wünscht und anderen Menschen ein Lächeln auf’s Gesicht zauberst. Du bist Du! Und du bist EINZIGARTIG.

#shineandfly #tanzdichfrei

JETZT Termin vereinbaren!

Lass uns herausfinden, ob wir miteinander arbeiten wollen 😉


Tags

Bühnenpräsenz, Glaubenssätze, Rampenlicht, Selbstbewusstsein


Vielleicht gefallen dir auch folgende Beiträge:

Glaubenssätze (Übung)

Bewusste Körperhaltung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Melde dich auch für meinen Newsletter an!